©Gabriele Wimmler 2016 | Impressum

Wenn einer eine  Reise tut,

dann hat er viel zu erzählen ...

OH JA! Meine spannendste Reise in meinem Leben war die zu mir selbst. Bedingt durch den frühen Verlust meiner Eltern – sehr bald auf mich selbst gestellt - spürte ich schon in Zeiten meiner „schwierigsten Prüfungen“ – es sollte nicht um sonst gewesen sein. Durch viele Aus- und Weiterbildungen in den letzten Jahren machte ich mich auf die Suche nach der Sinnfrage des Lebens.

 

Der Weg war manchmal holprig, schmerzhaft, auch amüsant, doch immer lehrreich und letztendlich bereichernd.  Wie pflegte es einer meiner wertvollen Lehrer zu sagen : „Das Leben ist bunt“.

War eine Situation bewältigt, tat sich, wie aus heiterem Himmel, die nächste „Prüfung“ auf.  Sehr bald wurde mir klar – ob Opfer oder Schöpfer – die Wahl liegt immer bei uns selbst. Immer nach vorne schau`n und nicht zurück und aus jeder Situation das Beste zum machen, wurde zu meinem Lebensmotto.

 

Neben prägenden Wegbegleitern wurden der tiefe Glaube an eine tragende, universelle Macht und der Glaube an mich selbst zu meinem Navigationssystem. Und so begann die Reise meinen definierten Zielen – jedoch musste ich unterwegs eine Kurskorrektur vornehmen. Will ich „bei mir selbst ankommen“ oder verfolge ich die Ziele anderer Menschen? Die Frage – was will ICH?  ist zu meiner zentralsten Frage geworden. Offensichtlich stimmte mein Reiseziel nicht mit meinem Lebensplan überein. So entschied ich mich nur mehr für MICH – das Loslassen begann. Loslassen von Dingen, Menschen und Situationen, die mir nicht mehr zu mir passten. Im Rückblick betrachtet, hätte es nicht besser sein können. Hat doch „das Leben“ genau gewusst, was es mit mir vor hat.

 

Bei mir angekommen, hat sich alles verändert. Meine Sichtweise, meine Einstellung zum Leben, mein Umfeld – nur mein Wohnort, der ist mir bis dato noch geblieben. Neben systemischer Arbeit wurde die Ausbildung zur Dipl. Mentaltrainerin zu einem Meilenstein auf dieser Reise. Oft wurde ich im Alltag geprüft – und wie heisst es so schön, der grösste Lehrer ist das Leben selbst.

Ich wollte die Dinge nicht nur mit dem Verstand, sondern mit dem Herzen lernen. Meine Überzeugung ist, nur das „selbst Erlebte“ kann man authentisch vermitteln. So ist nun ist die Zeit gekommen, das Wissen und die Erfahrungen aus dieser wertvollen Zeit an andere Menschen weiterzugeben. An Menschen wie Sie, die sich auch auf die Reise begeben wollen und den Mut haben, neue Wege zu gehen - denn Erfolg folgt – wenn Du Dir selbst folgst – das gilt für alles Lebensbereiche.

 

Jede Veränderung beginnt bei uns selbst. Den Mut, dem Leben eine (neue) Richtung zu geben, die Vergangenheit zu heilen  und das Wichtigste - die Liebe zu sich selbst - möchte ich an meine Seminarteilnehmer weitergeben. Durch meine Ausbildungen und meine Lebenserfahrung habe ich  viele  Werkzeuge, damit ihr Flugzeug nicht nur starten kann, sondern diese - IHRE Reise - unvergesslich bleibt – so wie meine.

 

Ich freu mich auf Sie!

 

Herzlichst, Ihre

Gabriele Wimmler

Ausbildungen 

/ Dipl. Mentaltrainerin / Systemische Arbeit / Universelle Lebensgesetze / Reconnectiv Healing® / Spiegelgesetz / Energiearbeit /